Software für Schule

Startseite

Die Ausstattungsstrategie der Landeshauptstadt Magdeburg setzt auf OpenSource im Bildungsbereich. Das ist nachhaltig, wirtschaftlich und entspricht den Anforderungen an digitale Souveränität. An vorderster Stelle steht Praxistauglichkeit im schulischen Einsatz. Daher beraten kommunale Medienpädagoginnen und Medienpädagogen beim Einsatz im Unterricht und für Schulorganisation: buchen Sie einfach eine Vor-Ort-Beratung, einen Projekttag zu Greenscreen, Podcasts oder Schulplakaten, eine Schulung für Interessierte zu einem konkreten Thema:


technology_ccode_opensource-1%20%281%29.png?time=1634131957272


Sowohl auf den schuleigenen Endgeräten mit Linux-Distributionen als auch auf den Leihgeräten aus dem Sofortausstattungsprogramm finden sich verschiedene vorinstallierte Programme für den Unterricht und die Schulorganisation. Die Aktualisierung von Lerngeräten erfolgt im Hintergrund ohne Unterrichtsstörung. In diesem Wiki finden sich zahlreiche Bildschirmvideos zur Nutzung der auf dem Gerät verfügbaren Anwendungen:

Eine Vielzahl an Anwendungen funktionieren browserbasiertes und damit betriebssystemunabhängig. Eine Übersicht finden Sie unter browserbasierte Anwendungen.


Für den schulischen Bereich sind über hundert Programme schulformspezifisch und schulformübergreifend auf den iPads zu finden.